Meet the Team

Ein führendes Expert:innen-Team hinter einer richtungsweisenden Vision

Die Vision der Projektpartner WBS TRAINING AG, courseticket Deutschland GmbH und Hochschule Schmalkalden ist es, eine richtungsweisende Zusammenführung und Auswertung aller Daten auf Basis der xAPI zu ermöglichen. So wird es möglich, auf die Bedürfnisse der Lernenden besser eingehen zu können sowie den Wissens- und Kompetenzzuwachs der Mitarbeitenden in Unternehmen zu analysieren und eventuell weiteren Bedarf zu ermitteln Darauf basierend lassen sich die Charakteristika des Bildungsmarktes von morgen prognostizieren und ein entsprechendes digitales Angebot entwickeln.

Regina Polster

Prof. Dr. Regina Polster

Verbundkoordination

Details anzeigen

Prof. Regina Dr. Polster ist seit 1998 Professor für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informations- und Prozessmanagement an der Hochschule Schmalkalden. Im Rahmen verschiedener Praxisprojekte in der öffentlichen Verwaltung/E-Government hat sich Frau Prof. Dr. Polster in den vergangenen Jahren mit Fragen der IT-Compliance bei Softwareentwicklungs- und Softwareeinführungsprojekten (u.a. Förderportalentwicklung und Einführung von DMS- und ERP-Systemen) beschäftigt.

Aktuell bearbeitet sie mit Unterstützung des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft ein Forschungsprojekt zur „IT-Compliance von E-Learning-Plattformen und eAssessments“ und verantwortet die Einführung eines Campusmanagementsystems im Rahmen der OZG-Umsetzung. Im Projekt EduPLEx_API ist sie schwerpunktmäßig für das „Arbeitspaket IT-Compliance“ verantwortlich.

Regina Polster

Alexander Schmid

Plattforminnovationen

Details anzeigen

DI Alexander Schmid ist Gründer und Geschäftsführer der courseticket Deutschland GmbH. Seine Ausbildungsschwerpunkte lagen in den Bereichen „Semantic Web” und „IT Security”. Er war unter anderem für das österreichische Ministerien und Periscope/McKinsey  tätig.

Als Geschäftsführer der courseticket Deutschland GmbH liegen seine Schwerpunkte heute im strategischen IT & Produkt Management, Business Development und auf innovativen Learning Technologies zur Unterstützung von „digital Learning & Development” (EdTech). Neben seiner mehrfachen Tätigkeit als Speaker (u.a. ATD Saudi Arabia) betreute er unter anderem E-Learning Plattform-Projekte der Saudischen Regierung, führender Verlagshäuser und Unternehmen, basierend auf geschaffener Plattform-Technologie.

Alexander Schmid übernimmt die planungstechnische Leitung auf Seite der courseticket Deutschland GmbH und ist maßgeblich für Projektmanagement IT und Marktreife der EduPLEx_API zuständig.

Regina Polster

Adrian Perez

Infrastruktur & Entwicklung

Details anzeigen

Adrian Perez Alonso hat „Computer Science” an der University of Vigo studiert ist maßgeblich an der Entwicklung der courseticket Plattform-Technologie beteiligt. Mit seinen Kernkompetenzen vereint er führendes Wissen zu Open-Source Technologien, skalierbaren cloud-basierten IT-Infrastrukturen und Schnittstellen-Standards. Er zeichnet sich weiter durch seine jahrelange Erfahrung mit E-Commerce Systemen und deren Integration, sowie der Softwarearchitektur und Implementierung von Single Page Application Frameworks aus.

Er unterstützt in der Softwareentwicklung, leitet die Entwicklerteams (remote & on-site) und ist verantwortlich für die Planung und Einhaltung eines Agilen Software-Entwicklungsprozesses. Dabei folgt er bekannten Ansätzen von SCRUM und dem Scaled Agile Framework (SAFe).

Adrian Perez Alonso übernimmt die technische Leitung auf Seite der courseticket Deutschland GmbH und ist maßgeblich für den Umsetzungs- sowie Dokumentationsprozess zuständig.

Regina Polster

Hui Li

Kompetenzanalyse

Details anzeigen

Hui Li hat die Ausbildung mit AEVO Schein abgeschlossen. Seit 2020 hat sie als Bildungsmanagerin die Entwicklung der Qualifizierungsprogramme bzw. Lehrmaterials in den industriellen Fachkraft- und Transformationsthemen wie regenerative Energietechnik, Automatisierung und Digitalisierung überregional geplant und koordiniert.

Aktuelle arbeitet sie als eine wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Projekt EduPLEx_API an der Hochschule Schmalkalden. Im Rahmen des Projektes unterstützt sie bei der Forschung und Bewertung der Kompetenzanalysen-Tools(s) und Mitwirkung an der Vermarktungsstrategie.

Regina Polster

Prof. Dr. Kurt Englmeier

Data Mining & Datenverarbeitung

Details anzeigen

Prof. Dr. Kurt Englmeier ist Professor für Wirtschaftsinformatik und beschäftigt sich insbesondere mit den Themen “Information Retrieval” und “Text Mining”.

Er ist aktuell Gutachter und Berater für die EU-Kommission auf dem Themengebiet “Research for SMEs”.

Im Projekt EduPLEx_API ist er vorrangig für die Gestaltung prototypischer Kursformate verantwortlich ebenso wie für die semantische Analyse und das Matching von Informationen zu Lernenden und Kursen.

Regina Polster

Thomas Kruczinski

Projektmanagement

Details anzeigen

Thomas Kruczinski hat Philosophie und Literaturwissenschaft sowie Ethik und Organisation studiert und Erfahrungen als Projektleiter, Fachkoordinator und im Management von Projekten unterschiedlichster Kontexte gesammelt. Dazu gehören Beratungs- und Entwicklungsprojekte im Industrie- und Energiesektor, in gemeinnützigen Gesellschaften und Stiftungen sowie im Bereich von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU’s).

Zusätzlich besitzt er Qualifikationen in der systemischen Organisationsberatung, als Scrum Master und Product Owner sowie im Agile Leadership.

Er unterstützt im Projektmanagement und sorgt für kommunikative Verbindung bestimmter Abteilungen der WBS Training AG z.B. im Rahmen von potentiellen Förderungen (aus dem Qualifizierungschancengesetzes des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales heraus) und B2B-Kund:innen, so dass Anforderungen und Feedbacks in die technische Umsetzung eingearbeitet, aber auch hilfreiche Optionen für Mitarbeiter:innen und Unternehmen – also der eigentlichen Kund:innengruppe – im Blick behalten werden.

Regina Polster

Ulf Seegers

Digital Journey LX/UX & Plattformverbünde

Regina Polster

Katharina Petschik

Kompetenzmodelle

Regina Polster

Juliana Vega Lacorte

Data Science & Analytics

Regina Polster

Dagmar Rostek

Produkt Management

Regina Polster

Constantin Pohl

Künstliche Intelligenz

Mit dem Vorhaben EduPLEx_API wird ein neuer struktureller und didaktischer Entwicklungsansatz zur Vernetzung und Weiterentwicklung von internetbasierten Plattformen verfolgt. Darüber hinaus sollen insbesondere in vier weiteren der zehn Handlungsfeldern der Nationalen Weiterbildungsstrategie Verbesserungen erzielt werden:

  • 3. Lebensbegleitende Weiterbildungsberatung flächendeckend vernetzen und Qualifizierungsberatung insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen stärken.
  • 6. Erworbene Kompetenzen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in der beruflichen Bildung sichtbar machen und anerkennen.
  • 9. Das Personal in der Weiterbildung stärken und für den digitalen Wandel qualifizieren.
  • 10. die strategische Vorausschau stärken und die Weiterbildungsstatistik optimieren. Hierzu sollen perspektivisch Prognoseansätze für die Entwicklung des Weiterbildungsmarktes ermöglicht werden.

Konsortialpartner

Wissenschaft trifft Technologieführer

Um sich diesen Herausforderungen stellen zu können, bedarf es der unmittelbaren Kompetenzen aller drei Projektpartner:

  • Technologie – courseticket GmbH: führender Bildungs-Plattform/Marktplatz Technologie Provider (Setup, Implementierung)
  • Wirtschaftliche Anwendung & Content Kurator – WBS TRAINING AG: etablierter Anbieter Qualifizierungschancengesetz (QCG), Marktführer für E-Learning (E-Learning-Inhalte kuratieren und generieren), Praxisratgeber aus zahlreichen B2B Projekten
  • Wissenschaftlicher Kontext & Anwendung – Hochschule Schmalkalden: führende akademische Bildungseinrichtung (Datenanalyse, User & Content Profiling, sowie IT-Compliance)

Alle drei Partner verfügen darüber hinaus jahrelange Erfahrungen in der Entwicklung neuer Lernszenarien, -formate und -inhalte sowie den Aufbau von Weiterbildungsverbünden.

Exemplarisch werden die Plattformen der WBS Training AG sowie ein Bildungsmarktplatz der courseticket GmbH im Projekt miteinbezogen und als gemeinsamer LXP-Prototyp im Projekt betrieben.

Kontakt

+49 (0)3683 688 4112

Prof. Dr. Regina Polster

Hochschule Schmalkalden
Fakultät Informatik
Blechhammer 4-9
98574 Schmalkalden

u

technische Fragen

DI Alexander Schmid
courseticket Deutschland GmbH
alexander.schmid@courseticket.com
+43 (0)660 778 779 1 (Werktags, 9:00 - 17:00 Uhr)